Bildungsspender

 

Cafeteria - ein Eltern-Schüler-Projekt

 

Die Schule ist keine Ganztagsschule und hat keine offizielle Mittagsversorgung. Deshalb hat der Förderkeis hat vor geraumer Zeit eine Elterninitiative unterstützt und entschieden die Cafeteria als Träger zu führen. Dabei basiert die Entscheidung auf die aktive Mithilfe von Eltern und Schülern. Um einen kontinuierlichen Betrieb zu gewährleisten, wurde eine hauptamtliche Kraft von Förderkreis eingestellt. Nur durch die Mithilfe von Eltern und Schülern kann es gelingen, eine preiswerte Versorgung zum Selbstkostenpreis anzubieten.

Öffnungszeiten: an Schultagen von 08:00-15:00 Uhr

hauptamtliche Organisation und Mitarbeit: Kerstin Yildiz

Helfer - Eltern: Vorbereitung und Verkauf: täglich 2 ehrenamtliche Helfer (Eltern, Oma, Opa, ...) erforderlich (insbesonders zu Stoßzeiten im Verkauf von 10:00-13:00 Uhr)

Helfer - Schüler einer Klasse (außer 11. und 12.) helfen jede Woche täglich in der 1. (10:35-10:50 Uhr) und/oder 2. (12:35-12:50 Uhr) großen Pause mit Entgegennahme und Ausgabe von Bestellungen, sowie Handreichungen.

Bitte melden Sie sich, wenn Sie mithelfen wollen! Das Sekretariat wird Sie an Frau Yildiz weiterverbinden (030-414 01 70).

Ihre Mithilfe ist ausdrücklich erwünscht!